Die Teilnehmerinnen können vor Ort spontan entscheiden welche Workshops sie besuchen möchten und dabei gilt das Prinzip "first come - first serve". Damit möglichst alle Teilnehmerinnen die Möglichkeit haben die gewünschten Workshops zu besuchen, finden manche Workshops mehrfach statt.

An den On-Pole Workshops können an 12 Poles jeweils 24 Personen, also die Hälfte aller Teilnehmerinnen, teilnehmen. Bei den Off-Pole Workshops hingegen richtet sich die maximale Teilnehmerzahl nach dem jeweiligen Inhalt des Workshops.


Änderungen vorbehalten